Forever 21 mit der Kraft der Natur

Viele Menschen wünschen sich die ewige Jugend und wollen dies auch mit den unterschiedlichsten Mittelchen erreichen. Dabei gibt es eine sehr schlechte Nachricht, denn die meisten Mittel helfen nicht. Die gute Nachricht, durch gewisse Lebensmittel können gewisse Alterungsprozesse verlangsamt werden.

 

Forever 21 mit natürlichen Mitteln

Allerdings alleine eine gesunde Ernährung reicht hier auch nicht aus, sondern die gesamte Lebensweise zählt dazu. Rauchen ist selbstverständlich Tabu. Zu dieser Lebensweise gehört dann auch ausreichender Schlaft und kein Stress, was sich häufig aber nicht einrichten lässt. Ebenso wichtig ist die Ernährung, denn genau die sollte ausgewogen sein. Viele Menschen wollen sich gesund ernähren, schaffen es aber nicht. Das sollte aber geändert werden, denn es gibt noch eine schlechte Nachricht. Die Alterung fängt schon mit 20 Jahren an, wobei dies hier noch nicht so auffällig ist. Daher sollte mit der richtigen Lebensweise und Ernährung schon sehr früh angefangen werden, damit dies dann nachher besser funktioniert. Was vielen schon bekannt ist, teure Cremes und Pillen helfen nicht wirklich gegen den Alterungsprozess. Doch es gibt Hoffnung, denn einige Nahrungsmittel bieten doch einen kleinen Schutz, wobei diese den Prozess des ältere werden nur verzögern können. Vollkommen aufhalten kann diesen Prozess niemand, selbst wenn er einen Schönheitschirurgen aufsucht.

Vitamine können hilfreich sein

Genauer gesagt, hierbei handelt es sich um Antioxidantien, die in vielen Nahrungsmitteln enthalten sind. Ebenso sind Vitamine sehr wichtig, wozu auch die Vitamine wie C und E. Aber auch Zink, Karotin, Selen und Schwefel gehören dazu. Es gibt sehr viele Nahrungsmittel die diese Inhaltsstoffe besitzen. Genauso gehört auch das richtige Öl dazu und das bewirkt dann eine Senkung des Cholesterinspiegels. Ernährung ist ein natürliches Mittel um die Alterung zu verzögern, wobei eine gesunde Ernährung den Körper auch lange fit hält. Zu diesen Nahrungsmitteln gehören zum Beispiel Tomaten, Brokkoli, Karotten und viele Gemüse und Obstsorten. Eines wird jetzt so einige Menschen freuen, denn Kakao und Schokolade, wobei bei Schokolade noch einiges zu beachten ist. Je dunkler die Schokolade umso besser. Also sollte ein Kakaoanteil von mindestens 70 % vorhanden sein. Wer so eine Schokolade liebt, kann am Tag eine halbe Tafel davon vernaschen. Das ist dann doch eine gute Aussicht, genauso darf auch Rotwein genossen werden. Allerdings keine ganze Flasche pro Tag, sondern ein Glas mit 0,2 Liter Inhalt ist ausreichend. In diesen Mengen können dann diese Lebensmittel ihre Wirkung entfalten und freie Radikalen im Körper bekämpfen. So macht dann Anti-Aging einmal richtig viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.